Menu

Aktuelles

Sommererlebnis Flughafen: Abendstimmung, Party und Familienspaß

In den Sommermonaten kommt in Frankfurt und der Region keine Langeweile auf. Der Flughafen Frankfurt lädt zu vielen sommlichen Veranstaltungen ein. Abendlounge am Wochenende, Party nach Feierabend, exklusive Flughafentour oder Familientag – in diesem Sommer wird der Airport zur Eventlocation für alle Altersgruppen.

Den Anfang macht die „Frankfurt Airport Late Night Lounge“ am 3. Juni 2017 auf der Besucherterrasse im Terminal 2. Die Veranstaltungsreihe findet von Juni bis September jeden ersten Samstag im Monat statt. Von 19 bis 23 Uhr können Besucher kostenlos das faszinierende Flughafentreiben in der Abenddämmerung genießen und sich in ferne Länder träumen. Live-Moderatoren geben den Besuchern dazu spannende Einblicke. Letzter Einlass ist um 22:30 Uhr.

Unter der Woche laden die „Frankfurt Airport After-Work-Partys“ ein. Hier kann man den Arbeitstag bei guter Musik, Cocktails und einem Imbiss in gemütlicher Lounge-Atmosphäre ausklingen lassen. Die Feierabendpartys starten am 13. Juli mit der Musik der King Kamehameha Club Band. Weiter gefeiert wird am 17. August mit DJ Daniel Troha und am 14. September – an allen drei Tagen von 18 bis 24 Uhr. Tickets sind jeweils vier Wochen vor Veranstaltungsdatum unter www.events.frankfurt-airport.com verfügbar. Kurzentschlossene erhalten ein Ticket an der Abendkasse.

Ein Muss für jeden Flughafen-Fan ist die 90-minütige Flughafen-Rundfahrt im Rahmen der „Tage der Luftfahrt“ am 24. und 25. Juni. Auf einer der live moderierten Touren tauchen die Teilnehmer in die spannende Welt der Luftfahrt ein. Die Rundfahrt endet exklusiv auf dem Veranstaltungsgelände – genau dort, wo sich die Vorfeldflächen des künftigen Terminals 3 befinden. Regelmäßig verkehrende Shuttlebusse bringen die Gäste zurück zum Terminal 1. Zum Preis von 15 Euro pro Person ist die Rundfahrt an beiden Tagen unter www.besucherservice.frankfurt-airport.com buchbar.

Familien können sich außerdem auf Airport4Family am 10. September freuen. Von 10 bis 18 Uhr gibt es an diesem Familientag im Terminal 2 ein großes Programm für die kleinen und auch größeren Flughafenbesucher, unter anderem mit vielen Mitmachaktionen, einem Urlaubsmarkt, einer Space Area und einem bunten Bühnenprogramm mit vielen Stars für Kids.

Weitere Informationen zu den Events auf der Reise-Homepage oder auf den Social-Media-Kanälen des Flughafens auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

„Ja zu FRA!“ unterwegs: Hauptversammlung der Fraport AG

Am 23. Mai lud die Fraport AG ihre Aktionärinnen und Aktionäre zur Hauptversammlung 2017 in die Jahrhunderthalle Frankfurt ein. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: „Ja zu FRA!“.

Anlegerinnen und Anleger hatten am Stand der Initiative die Möglichkeit, sich über die positiven Aspekte und Auswirkungen des Flughafens für Stadt und Region zu informieren. Auch das gerade entstehende Terminal 3 wurde in der „Ja zu FRA!“-Ecke vorgestellt: ein originalgetreuer Modellbau und anschauliche Infowände vermittelten den Besuchern genauere Inhalte. Ein Highlight war die Fotobox – ob auf der aktuellen Baustelle des Terminals oder in einer Animation der neuen Terminalhalle mit Requisiten wie Warnwesten und Bauhelmen oder Sonnenbrillen und Bart – konnten sich die Besucher der Hauptversammlung fotografieren lassen. Die Aktion sprach Jung und Alt an und bescherte ihnen viele lustige Erinnerungsfotos.

Mehr Bilder

Neues Reiseziel: San Diego

Foto: Condor Flugdienst GmbH

Der Frankfurter Flughafen bietet nach dem nun geltenden Sommerflugplan 2017 neue Direktflüge an. Seit Anfang Mai können Passagiere beispielsweise mit Condor, erstmals ohne umzusteigen, dreimal in der Woche von Frankfurt nach San Diego fliegen. 

Als zweitgrößte Stadt Kaliforniens, an einem Hafenbecken im Südwesten nahe der Grenze zu Mexiko gelegen, bietet San Diego seinen Besuchern ein angenehmes Klima und eine meilenlange Küstenlinie mit schönen Stränden. Die Wellen des Pazifiks eignen sich darüber hinaus hervorragend zum Surfen. Abseits des Strandes kann man in San Diegos historischem Stadtkern, dem Gaslamp Quarter, eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Clubs- und Unterhaltungsmöglichkeiten entdecken.

In nur zwölfeinhalb Stunden bringt die Boeing 767-300 von Condor ihre Fluggäste an dieses sonnige Reiseziel mit mexikanischem Flair. Alle Informationen zur An- und Abreise am Flughafen Frankfurt und weitere Flugziele des Sommerflugplans finden sich unter https://www.frankfurt-airport.com/

Mit 299 Direktzielen in dieser Saison steht der Flughafen Frankfurt im Ranking der Nonstop-Flüge weltweit an Platz eins. Der Airport ist der größte deutsche Verkehrsflughafen und gehört zu den wichtigsten Luftverkehrsdrehkreuzen weltweit.